Geht es noch dreister?

Dieb klaut Hecke aus Kindergarten - und pflanzt sie in eigenen Garten!

Polizei Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild
deutsche presse agentur

Buchenhecken-Dieb gefasst

Die Kindertagesstädte Zaubermühle in Bremervörde (Kreis Rotenburg) stand in letzten Wochen vor einem Rätsel: Immer wieder wurden Pflanzen aus der Buchenhecke auf dem Außengelände ausgegraben und gestohlen. Jetzt wurde der Dieb von der Polizei Bremervörde gefasst. In der Pressemitteilung der Polizei heißt es gleich zu Beginn: „Es ist kein Aprilscherz!“. Ein wichtiger Hinweis, denn diese Geschichte hätte man locker für einen Scherz halten können.

"Die Beamten waren ganz entzückt, als sie die Buchenhecken im Garten sahen"

Immer wieder verschwanden Buchenheckenpflanzen vom Gelände der Kindertagesstätte Zaubermühle. Am Mittwochmorgen um 5.00 Uhr wurde der Dieb dann beobachtet, wie er wiederholt fünf Pflanzen aus der Erde holte. Dank einer genauen Beschreibung konnte die Polizei den Pflanzen-Dieb ausfindig machen. Am Donnerstag stattet die Bremervörder Kriminalpolizei dem Mann dann einen Besuch ab, mitsamt eines Durchsuchungsbefehls. Was die Beamten vorfinden, ist wirklich unglaublich: "Die Beamten waren ganz entzückt, als sie die Buchenhecken im Garten sahen", erzählt Polizeisprecher Heiner van der Werp. 22 Buchenheckenpflanzen zierten den Garten des Verdächtigen. Zehn weitere Pflanzen wurden gewässert. Die sollten dann wohl zügig zu ihren bereits eingegrabenen Pflanzenfreunden kommen und dann die hauseigene Hecke aufhübschen. Zu Alter und konkretem Motiv des mutmaßlichen Diebes wolle und könne man derzeit keine Angaben machen, so die Polizei.

Was passiert mit der gestohlenen Buchenhecke?

So ganz genau weiß man das nicht. Der Polizeisprecher spekuliert: "Vielleicht wird sie ausgebuddelt und in der Kindertagesstätte wieder eingepflanzt? Vielleicht muss der Dieb dafür aufkommen? Ich weiß es nicht.“ Fest steht jedenfalls, dass der Verdächtige am Donnerstagnachmittag vernommen wurde. Denn auch wenn es nur Heckenpflanzen sind, ist es ein Diebstahl und das ist eine Straftat.

Quelle: DPA / RTL.de