7.000 Hektar aufgeforstet

Regenwald gerettet: Ehepaar aus Brasilien pflanzt 2,7 Millionen Bäume

Das Gelände im Vorher-Nachher-Vergleich.
Das Gelände im Vorher-Nachher-Vergleich.
© Instituto Terra

02. Mai 2019 - 22:02 Uhr

Aus grüner Idylle wurde karge Landschaft

Als der Fotograf Sebastião Salgado 1994 nach langer Zeit im Ausland in seine brasilianische Heimat zurückkehrt, ist er geschockt: Die einst so grüne Idylle ist einer kargen, staubigen Landschaft gewichen. Der dichte Regenwald aus Kindertagen - verschwunden. Gemeinsam mit seiner Frau Lélia beschließt Salgado, das Land wieder aufzuforsten. Vier Jahre später gründen die beiden das Instituto Terra, mit dessen Hlfe sie ihre ambitionierten Pläne umsetzen wollen. Kurz darauf säht das Ehepaar die ersten Samen.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen

Was seitdem auf dem ehemals leblosen Gebiet der Bulcão-Farm passiert ist, ist wirklich beeindruckend: 2,7 Millionen Bäume wurden gepflanzt, aus acht einst ausgetrockneten Quellen sprudelt wieder Wasser und 172 Vogelarten haben sich wieder angesiedelt - darunter sechs, die vom Aussterben bedroht sind. Außerdem leben dort 15 Amphibien-,15 Reptilien- und 33 Säugetierarten. Insgesamt konnten dank der Salgados ein Gebiet von fast 69 Quadratkilometern (das entspricht mehr als 9.600 Fußballfeldern) wieder aufgeforstet werden.

Heute ist die Bulcão-Farm ein Nationalpark und Naturschutzgebiet. Das Ehepaar Salgado schenkte sie dem brasilianischen Staat. Ihre Mission ist damit aber noch lange nicht beendet: Sebastião und Lélia wollen mit dem Instituto Terra noch weitere abgeholzte Gebiete wieder aufforsten.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

2018: Regenwald von der Größe Belgiens verschwunden

Pro Minute verschwinden 30 Fußballfelder Regenwald. Das ergab der vor Kurzem veröffentlichte Jahresbericht des Global Forest Watch der Universität Maryland (USA). Für das Jahr 2018 ergibt das eine Fläche von der Größe Belgiens. Hauptverursacher sind Viehzucht und Landwirtschaft, denn durch die Rodung werden unter anderem Anbauflächen für Getreide und Soja geschaffen.