Brandopfer Shalom Blac: Vom entstellten Mädchen zum selbstbewussten Youtube-Star!

08. Februar 2018 - 15:14 Uhr

Mit ihrem Make-up überschminkt sie die Vergangenheit

Shalom Blac (22) zeigt auf ihrem Youtube-Kanal irre Make-up-Tricks. Doch beliebt ist Shalom nicht nur wegen ihrer Schminktipps. Seit einem schweren Unfall in ihrer Kindheit ist ein Großteil ihrer Kopfhaut und ihres Gesichts verbrannt. Das Make-up benutzt sie auch, um die Spuren ihrer Vergangenheit zu überschminken.

Als Kind war Shalom Blac ein Mobbingopfer, doch ihre Schminkkünste veränderten ihr gesamtes Leben

Als sie neun Jahre alt war, passierte der schreckliche Unfall: Im Geschäft ihrer Mutter in Nigeria kippte ein Topf mit heißem Öl über sie. Es ist ein Wunder, dass sie überlebt hat.

Als Shalom elf wurde, zog die Familie in die USA. Für das Kind eine schlimme Zeit. In der Schule wurde sie wegen ihres Aussehens gemobbt. Das Mädchen dachte an Selbstmord, flüchtete sich dann doch in die bunte Videowelt.

Dann die Wende: Mit 13 schaut sie sich viele Youtube-Videos übers Schminken an, wird von Monat zu Monat besser. Ihre Schminkkünste werden so gut, dass das ehemalige Mobbingopfer zu einer begehrten Mitschülerin wird. Schließlich ist sie so selbstbewusst, dass sie ihren eigenen Youtube-Kanal eröffnet - mit Erfolg. Inzwischen hat Shalom weit über 430.000 Abonnenten - und es werden täglich mehr.

Auf ihrem Youtube-Kanal zeigt Shalom nicht nur originelle Schminktipps. Sie spricht auch über Selbstliebe und will mit ihren Videos anderen jungen Frauen Mut machen. Lernen Sie im Video Shalom Blac kennen - eine starke Frau, die sich für ihr Leben noch viel vorgenommen hat.