Brand in Stahlwerk: Ursache zunächst unklar

Ein Fahrzeug der Feuerwehr steht am Straßenrand. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

02. Juli 2020 - 19:30 Uhr

Eine große schwarze Rauchwolke war am Donnerstagnachmittag am Hennigsdorfer Stahlwerk (Oberhavel) zu sehen. Einer der Kühltürme war in Brand geraten, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte. Neben der Werksfeuerwehr seien auch die Feuerwehren Hennigsdorf und Velten im Einsatz gewesen, um das Feuer zu löschen.

Verletzt wurde nach Angaben der Feuerwehr und der Polizei niemand. Am Freitag soll die Kriminaltechnik den Brandort untersuchen. Die Höhe des Schadens wurde zunächst nicht bekannt.

Quelle: DPA