Brady und New England bleiben weiter ungeschlagen

© deutsche presse agentur

22. Oktober 2019 - 7:36 Uhr

Quarterback Tom Brady und seine New England Patriots haben in der amerikanischen Football-Liga NFL einen deutlichen Auswärtssieg gefeiert. Der Super-Bowl-Gewinner besiegte die New York Jets mit 33:0 (24:0).

Der 42 Jahre alte Brady warf für 249 Yards, einen Touchdown und eine Interception. Patriots Running Back Sony Michel überzeugte mit drei Touchdowns in der Partie. Jets-Spielmacher Sam Darnold warf vier Interceptions und hatte am Ende nur 86 Pass-Yards auf seinem Konto.

Für die Patriots war es der siebte Sieg im siebten Saisonspiel. New England (7-0) und die San Francisco 49ers (6-0) bleiben damit weiterhin die einzigen beiden ungeschlagen Teams in dieser NFL-Saison.

Quelle: DPA