7. März 2019 - 9:59 Uhr

Bradley Cooper: Irina bleibt ruhig, aber seine Ex mischt sich ein

Seit ihrem heißen Auftritt bei den Oscars tuschelt ganz Hollywood über eine angebliche Affäre zwischen Lady Gaga (32) und ihren "A Star Is Born"-Co-Star Bradley Cooper (44). Lady Gaga gab gerade erst die Trennung von ihrem Verlobten Christian Carino bekannt, doch Cooper ist in einer Beziehung mit Model Irina Shayk (33), der Mutter seiner einjährigen Tochter Lea. Dennoch: Das Knistern zwischen den beiden Stars auf der Bühne war nicht zu übersehen! Irina blieb cool, nun mischt sich allerdings auch Bradley Coopers Ex-Frau Jennifer Esposito (45) ein.

Jennifer Esposito bekommt Ärger von den Fans

Jennifer Esposito und Bradley Cooper im November 2006 in Westwood, Kalifornien.
Jennifer Esposito und Bradley Cooper waren von 2006 bis 2007 kurz verheiratet.
© Getty Images, Frazer Harrison

Es waren nur zwei Buchstaben, aber schon alleine damit hat die Ex-Frau von Bradley Cooper die Gerüchte um eine angebliche Affäre mit Sängerin Lady Gaga noch einmal ordentlich angefeuert. "Besteht hier die Chance, dass diese zwei nicht miteinander schlafen?", fragte US-Comedian David Spade (54) auf Instagram zu einem Foto von Coopers und Gagas Oscar-Auftritt. Diesen Post kommentierte die "Chaos City"-Schauspielerin Jennifer Esposito mit einem hämischen "HA!!!".

Warum sie deswegen nun von etlichen Fans Gegenwind bekommt und wie ihre wütende Reaktion ist, zeigt das Video!