Boxen: Wladimir Klitschko und Anthony Joshua bereiten sich auf den Kampf des Jahres vor

Wladimir Klitschko und Anthony Joshua standen sich 2014 beim Sparring gegenüber
© dpa, Felix Hörhager, hoe jai wst

10. April 2017 - 16:04 Uhr

Wladimir Klitschko und Anthony Joshua bereiten sich mit prominenten Sparringspartnern auf den Fight des Jahres am 29. April in London vor.

Dr. Steelhammer arbeitet in seinem traditionellen Trainingscamp in den Kitzbühler Alpen mit Gerald Washington (18-1-1). Der 34-jährige Amerikaner misst genau wie Joshua 1,98 m und hatte im Februar WBC-Weltmeister Deontay Wilder (USA) herausgefordert, ging dabei aber in der 5. Runde k.o. 

Joshua sparrt mit Maruisz Wach (2,02 m). Der 27-Jährige Brite vergleicht sein Gegenüber im Seilgeviert auch mit der fiktiven Figur des Ivan Drago aus dem Film Rocky IV. Der Pole (33-2-0) verlor 2012 in Hamburg gegen Klitschko einstimmig nach Punkten.  

2014 bestritten Klitschko und Joshua gemeinsames Sparring, als sich Dr. Steelhammer auf den Kampf gegen Kubrat Pulev (BUL) vorbreitete, den der Ukrainer dann im November in Hamburg durch K.o. in der 5. Runde gewann.