Boxen: Wladimir Klitschko ist deutlich leichter als Anthony Joshua

29. April 2017 - 10:01 Uhr

Erste Runde geht an Joshua

Das erste Duell zwischen Anthony Joshua und Wladimir Klitschko vor dem Fight am Samstag im Wembley-Stadion  (RTL überträgt live ab 22 Uhr) hat der Titelverteidiger gewonnen.

Buhrufe für Klitschko

Beim Wiegen in der benachbarten Wembley-Arena brachte der 27-Jährige Brite vor mehreren tausenden Box-Fans 113,4 Kilogramm auf die Waage. Bei Dr. Steelhammer, der mit Buhrufen empfangen wurde, blieb die Anzeige bei 109 Kilogramm stehen.

Joshua: Ich gewinne so oder so

"Ich werde gewinnen. Ob mit K.o., wird sich im Laufe des Kampfes zeigen", rief Lokalmatador Joshua den Fans in der Arena neben dem Wembley-Stadion entgegen. Zuvor hatte der 41 Jahre alte Klitschko gesagt, er wolle "nicht nur gewinnen, ich will auch groß gewinnen."

Die beiden Schwergewichte kämpfen in London um die WM-Gürtel der IBF, IBO
und den Superchampion-Titel der WBA.