Vor Legenden-Kampf gegen Jones Jr.

Mike Tyson zeigt, wie unglaublich fit er ist

Mike Tyson
© Instagram/MikeTyson

18. November 2020 - 11:33 Uhr

Mike Tyson: Man sieht vor lauter Muskelbergen den Körper nicht mehr

Ob Roy Jones Jr beim Anblick dieser Bilder kalte Füße bekommt? Knapp zwei Wochen vor dem großen Comeback-Kampf der Ex-Weltmeister Jones Jr. und Mike Tyson, zeigt "Iron Mike" wie fit er ist.

54 (!) Jahre ist Tyson alt, seine Muskelberge aber sagen etwas anderes. Die neuesten Bilder der Box-Legende lassen die Herzen der Fans höherschlagen. Ein sichtlich durchtrainierter, muskelbepackter Mike Tyson blickt einem böse von den Fotos entgegen.

Fühlt sich fast so an, wie in den 90er Jahren. Das liegt wohl auch daran, dass Tyson seine legendäre schwarze Boxhose angezogen hat.

"Der böseste Mann auf dem Planeten"

"Immer noch der böseste Mann auf dem Planeten", kommentierte der Wrestler Brent Tate. "Furchterregend", fasst es ein anderer User zusammen. Wir wollen nicht widersprechen.

Die beiden Ex-Weltmeister im Schwergewicht treffen am 28. November bei einem Schaukampf in Los Angeles aufeinander.

Das Box-Spektakel soll über acht Runden gehen. Dabei wird mit schwereren und stärker gepolsterten Handschuhen als üblich geboxt, um das Gesundheitsrisiko zu mildern. In einem Interview hatte Tyson zuletzt gesagt, dass er gegen den 51-jährigen Jones Jr. bereit sei, "im Ring zu sterben".

Nach einem skurrilen und übermüdeten TV-Schalte hatten sich Fans Sorgen um den Gesundheitszustand von Tyson gemacht. Doch nach den aktuellen Bildern sollten sich diese in Luft auflösen.