Ex-Weltmeister planen Fight

Arthur Abraham fordert Kampf gegen Felix Sturm

26. Januar 2020 - 12:30 Uhr

Abraham vs. Sturm: Besser spät als nie?

Der frühere Box-Weltmeister Arthur Abraham will es nochmal wissen. Der 39-Jährige schraubt gerade an einem Kampf gegen Ex-Champion Felix Sturm. Das bestätigte er am Samstagabend am RTL-Mikro.

Abraham: "Ein Kampf ist für mich interessant"

Das Video mit seinen Aussagen zum geplanten Kampf und zum möglichen Gegner Felix Sturm sehen Sie oben.

"Ich werden nicht mehr so lange boxen, aber ein Kampf ist für mich interessant - gegen Felix Sturm", sagte Abraham am Samstag vor der RTL-Kamera. Sturm ist zurzeit wegen Steuerhinterziehung und Verstoßes gegen das Anti-Dopinggesetz angeklagt.

Schon vor vielen Jahren war das Duell Abraham vs. Sturm von Fans gefordert worden - zum Duell im Ring kam es aber nie. Abraham kämpfte zuletzt 2018 (knapper Punktsieg gegen Patrick Nielsen). Sturm stand das letzte Mal vor vieren Jahren im Ring (Punktsieg im WM-Kampf gegen Fedor Chudinov).

Der 40-Jährige durfte kurz vor Weihnachten gegen Zahlung einer Kaution die Untersuchungshaft verlassen. Mehr als acht Monate wurde gegen den einstigen Weltmeister im Mittel- und Supermittelgewicht ermittelt. Der Prozess dauert an. Der gebürtige Leverkusener mit bosnischem Hintergrund hält sich derzeit in seinem Box-Studio in Köln fit.