Mit Grüßen an Anthony Joshua

Andy Ruiz protzt beim öffentlichen Training

© Imago Sportfotodienst

26. Oktober 2019 - 11:18 Uhr

Rechts, links, links

Von Anthony Joshuas Trainingseinheiten mit einem Boxer aus Köln wird Andy Ruiz Jr. wohl eher unbeeindruckt bleiben. Der 30-Jährige zeigt auf Instagram, wieso er aktuell der Träger dreier Schwergewichtstitel (WBA, WBO, IBF) ist.

Öffentliches Box-Training in San Diego

Ein paar Schlagfolgen und eine Menge interessierter Zuschauer: So sah das öffentliche Boxtraining von Andy Ruiz Jr. aus, alles für den größten Kampf des Jahres.

Am 7. Dezember findet Rückkampf gegen Anthony Joshua in Saudi-Arabien statt. Titel des Duells: "Clash on the dunes" (zu Deutsch: Kampf in den Dünen) tragen. Im August besiegte Ruiz den Briten Joshua und nahm ihm seine Titel ab.

Ruiz oder AJ - Usyk ist für beide bereit

Wer sich dieses Boxtraining ebenfalls ganz genau angeguckt haben könnte, ist der ukrainische Kämpfer Oleksandr Usyk. Der will nämlich den Sieger des Kampfes herausfordern. Das sagte sein Promoter Eddie Hearn "boxingscene.com". Vielleicht sollte Usyk sein Training bis dahin überdenken: Seine eleganten Moves würden ihm im Ring nicht unbedingt weiterhelfen.