Spektakuläres Duell rückt näher

Box-Legende Holyfield: „Ich bin bereit für Tyson"

16. Mai 2020 - 22:58 Uhr

Die Größten ihrer Zeit

Es wäre einer der spektakulärsten Duelle der Box-Geschichte: Eine Neuauflage des Duells Mike Tyson gegen Evander Holyfield. Zwei Ikonen des Schwergewichts und die Größten ihrer Zeit. Ein Fight der beiden Box-Legenden rückt immer näher. Nach den vollmundigen Ankündigungen von "Iron Mike" ließ Holyfield die Welt wissen: "Ich bin bereit".

Tyson wieder ein Krieger

Und beide haben bewiesen, dass sie wieder in Form sind. Das Alter? Spielt kaum eine Rolle. "Ich würde das tun! Ja, ich möchte gegen Mike Tyson kämpfen", sagte Holyfield der Sun: "Ich bin offen dafür und ich weiß, dass ich mit 57 gut abschneiden will. Ich kann definitiv mit ihm umgehen."

Wenn das Geld stimmt, ist ein Kampf wohl nur eine Frage der Zeit. Er könne den Jab und seine Schläge immer noch setzen. Ein Zeichen von Holyfield, auf das Tyson wohl nur gewartet hat. Seit Wochen bereitet sich der 53-jährige Ex-Weltmeister auf sein Comeback vor. Trainiert wie in besten Zeiten. "Alles ist möglich. Ich fühle mich unaufhaltsam. Die Götter des Krieges haben mich wiedererweckt, mein Ego entfacht und wollen, dass ich wieder in den Krieg ziehe. Ich fühle mich wieder jung."

23 Jahre nach dem Ohr-Skandal

Auch wenn es nur ein Showkampf werden wird, die Boxwelt wird für einen Moment innehalten. Es wäre das dritte Duell der beiden. Das bislang letzte Duell ist längst Boxgeschichte.

Der 28. Juni 1997. Damals erlebte die Zuschauer einen wahren Skandal. In der 3. Runde gehen mit Tyson die Pferde durch. Er beißt Holyfield ein Stück vom rechten Ohr ab und spuckt es danach auf den Boden. Was für Szenen im MGM Grand. 23 Jahre später fiebert die Box-Welt einem Re-Match entgegen.