Bouffier befürwortet frühere Bund-Länder-Runde zu Corona

Volker Bouffier (CDU) steht vor Mikrofonen. Foto: Kay Nietfeld/dpa/Archivbild
Volker Bouffier (CDU) steht vor Mikrofonen. Foto: Kay Nietfeld/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

26. November 2021 - 16:43 Uhr

Wiesbaden (dpa) - Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat sich dafür ausgesprochen, die Bund-Länder-Runde zur Corona-Lage vorzuziehen. Angesichts der Corona-Entwicklung halte er eine frühere Beratung für notwendig, sagte ein Regierungssprecher am Freitag in Wiesbaden auf dpa-Anfrage. Zuvor hatte sich unter anderen der Vorsitzende der Ministerpräsidentenkonferenz, der nordrhein-westfälische Regierungschef Hendrik Wüst (CDU), offen dafür gezeigt, die für den 9. Dezember geplante Besprechung vorzuziehen. Andere Länderchefs hatten sich gegen ein früheres Treffen ausgesprochen.

© dpa-infocom, dpa:211126-99-156769/2

Quelle: DPA