BVB-Schock

Marco Reus fällt auf "unbestimmte Zeit" aus

FC Bayern vs Borussia Dortmund Allianz Arena Muenchen 06 04 2019 Im Bild Marco Reus  *** FC B
© imago images / Plusphoto, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

30. Juli 2020 - 15:17 Uhr

Kapitän Marco Reus kämpft weiter mit einer Sehnenentzündung

Borussia Dortmund muss noch länger auf Kapitän Marco Reus verzichten. Der 31-Jährige hat Probleme mit einer Sehnenentzündung an der bereits zuvor verletzten Adduktorenmuskulatur und fällt laut BVB-Angaben "auf unbestimmte Zeit aus".

Auch Hummels verletzt sich

Der Nationalspieler hatte sich Anfang Februar beim Pokal-Aus bei Werder Bremen einen Sehnenanriss im Oberschenkel zugezogen. Wie der Club am Donnerstag mitteilte, habe Reus "bei einigen Bewegungen nach wie vor Probleme". Bei der Behandlung der Verletzung wird ein konservativer Therapieansatz verfolgt. "Die Sehne ist leider weiter entzündet. Es ist schwierig, eine zeitliche Prognose abzugeben", sagte Sportdirektor Michael Zorc.

Abwehrchef Mats Hummels knickte zudem beim individuellen Training um und verletzte sich am Sprunggelenk. "Die Planung ist, dass er in Bad Ragaz in Teilen mit der Mannschaft trainiert", sagte Zorc. Das Trainingslager in der Schweiz findet vom 10. bis 17. August statt.

RTL.de/sid

Die Krankenakte von Marco Reus

2013

7. Oktober bis 14. Oktober: Innenbandanriss Sprunggelenk (7 Tage)

2014

10. Februar bis 17. Februar: Muskelfaserriss (7 Tage)

10. März bis 20. März: Muskuläre Probleme (10 Tage)

9. Juni bis 14. August: Syndesmoseanriss (66 Tage)

8. September bis 6. Oktober: Außenbandanriss Sprunggelenk (28 Tage)

10. November bis 17. November: Knochenödem (7 Tage)

24. November bis 8. Januar 2015: Außenbandriss Sprunggelenk (45 Tage)

2015

6. April bis 22. April: Adduktorenbeschwerden (16 Tage)

30. April bis 14. Mai: muskuläre Probleme (14 Tage)

31. August bis 17. September: Zehenverletzung (17 Tage)

5. November bis 16. November: Muskelfaserriss im Adduktorenbereich (11 Tage)

14. Dezember bis 21. Dezember: Adduktorenbeschwerden (7 Tage)

2016

23. Mai bis 14. November: Schambeinentzündung und Sehneneinriss in den Adduktoren (175 Tage)

2017

9. Januar bis 16. Januar: muskuläre Probleme (7 Tage)

6. März bis 13. April: Muskelfaserriss (38 Tage)

29. Mai bis 5. Februar 2018: Teilriss des hinteren Kreuzbandes im rechten Knie (251 Tage)

2018

15. März bis 4. April: Muskuläre Probleme (20 Tage)

7. Oktober bis 17. Oktober: Knieprobleme (10 Tage)

2019

6. Februar bis 25. Februar: Muskelfaserriss im Adduktorenbereich (19 Tage)

3. November bis 19. November: Kapselverletzung (16 Tage)

18. Dezember bis 8. Januar 2020: Muskelfaserriss (21 Tage)

2020

seit 4. Februar 2020: Sehnenverletzung im Adduktorenbereich (bereits über 170 Tage)