2019 M01 8 - 17:41 Uhr

Boris Becker: Das ist der Trennungsgrund

Boris Becker (51) offen wie nie! Seit Mai ist der Ex-Tennisprofi offiziell von Ehefrau Lilly (42) getrennt. Was genau zum Ende der Ehe geführt hat, war bisher nicht bekannt. Vor Gericht gab das Paar vor Kurzem "unvernünftiges Verhalten" als Grund an. Jetzt spricht Boris erstmals öffentlich darüber, warum die Beziehung zu Lilly zerbrochen ist.

"Wir stammen aus komplett verschiedenen Welten"

Boris Becker zieht Bilanz! In einem Interview mit "Bunte" packt der 51-Jährige aus und findet ehrliche Worte zu seinem Ehe-Aus. "Ihre und meine Lebensanschauung haben irgendwann nicht mehr zusammengepasst. Wir stammen aus komplett verschiedenen Welten. Anfangs war das reizvoll, irgendwann hat man den anderen nicht mehr verstanden. Und das macht es unmöglich, zusammenzubleiben", erklärt Boris gegenüber dem Magazin.

Auch in puncto Patchwork-Familie sei es nicht reibungslos gelaufen in den vergangenen Jahren. Das Verhältnis seiner Frau zu seinen beiden großen Söhnen Noah (24) und Elias (19) sei "nicht immer spannungsfrei" gewesen, berichtet Boris weiter: "Auch mit Anna kam Lilly nicht zurecht. Es war für mich als Vater extrem schwierig, da zu vermitteln." Seine Tochter kenne zwar ihren Bruder Amadeus, "aber Lilly hatte nie ein Interesse daran, ein Verhältnis mit Anna aufzubauen, was ich ihr gegenüber auch kritisiert habe."

Eine Versöhnung an Weihnachten ist "ausgeschlossen"

Trotz aller Schwierigkeiten blickt Boris aber nicht mit Groll zurück. Er habe zehn Jahre mit seiner ersten Frau Barbara (52) und 13 Jahre mit Lilly zusammengelebt. "Das muss man erstmal schaffen. Klar hatte ich auch mit 25 die Idealvorstellung, bis ans Lebensende mit derselben Frau zusammenzubleiben. Aber das Leben kam dazwischen. Ich möchte die Zeit auf keinen Fall missen."

Wie das einstige Traumpaar die Weihnachtstage mit dem gemeinsamen Sohn Amadeus genau aufteilen wird, stehe noch nicht fest. Dass sich die beiden am Fest der Liebe zusammenraufen werden, sei aber "ausgeschlossen", so Boris. "Ich habe Vertrauen in Lilly und mich, dass wir die richtige Lösung für Amadeus finden."

Lilly und Boris Becker heirateten im Juni 2009 in St. Moritz. Der gemeinsame Sohn Amadeus kam im Februar 2010 zur Welt. Im Mai 2018 gaben das Paar die Trennung bekannt, seither wird an den Scheidungsmodalitäten gearbeitet.