RTL News>Stars>

Boris Becker in Haft: So verlief sein erster Tag im Gefängnis

Tag 1 von zweieinhalb Jahren geschafft

Boris Becker in Haft: So verlief sein erster Tag im Gefängnis

 Boris Becker Court Case In London LONDON, UNITED KINGDOM - APRIL 08, 2022: Former tennis star Boris Becker arrives at the Southwark Crown Court as the jury is expected to continue to deliberate on the verdicts in his trial over allegedly concealing
Boris Becker wurde zu zweieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt
www.imago-images.de, IMAGO/NurPhoto, IMAGO/WIktor Szymanowicz

Diese Meldung schockte nicht nur die Medienwelt – sondern vor allen Dingen Boris Becker (54) selbst. Am Freitag, den 29. April gegen 16:50 verkündigte die Richterin, dass der einstige Tennis-Profi für schuldig gesprochen wird und zweieinhalb Jahre ins Gefängnis muss . Vom Gerichtssaal aus ging es in Handschellen sofort hinter Gittern! Ex-Insasse Chris Atkins hat RTL verraten, wie es im Knast zugeht.

Am Wochenende darf Becker keinen Besuch empfangen

Ohne eine Verabschiedung von seiner Freundin Lilian de Carvalho Monteiro und Sohn Noah Becker, die ihn stets bei seinem Prozess unterstützten , wurde Boris Becker abgeführt. Für den Sportler ging es im weißen Lieferwagen sofort ins Gefängnis . Und zwar nicht in irgend eins, sondern in eines der härtesten Englands: ins Gefängnis Wandsworth in Südlondon . Hier haust der 54-Jährige von nun an in einer 6,5 Quadratmeter kleinen Zelle.

Die Gefängnisleitung erklärt der Bild-Zeitung: "Wenn ein Gefangener zum ersten Mal in Wandsworth ankommt, kann er ein Familienmitglied telefonisch kontaktieren. Dies kann je nach Ankunftszeit ziemlich spät am Abend sein." Da Becker an einem Freitag Abend verurteilt wurde, wird er die nächsten Tage erstmal alleine sein – denn der Knast erlaubt am Wochenende keinen Besuch!

"Leider gibt es keine VIP-Behandlung für Prominente"

Wie es dort aussieht und wie der Knastalltag in alten viktorianischen Gefängnissen abläuft, davon weiß Chris Atkins zu berichten. Der Filmemacher saß wegen Steuerhinterziehung bis 2018 im Gefängnis. "Leider gibt es keine VIP-Behandlung für kleinere Prominente. Die Zellen sind winzig und eigentlich für eine Person konzipiert, es sind aber immer zwei Personen in diesen Zellen", so Atkins zu RTL, der über den Alltag im britischen Knast ein Buch geschrieben hat. Atkins berichtet darin auch von gewalttätigen Mithäftlingen, Drogenmissbrauch, versifften Klos und der "Shittikette": Das seien die wichtigsten Verhaltensregeln für Inhaftierte, um im Knast zu überleben.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Im Video: 6,5-Quadratmeter-Zelle: Das ist Boris Beckers neues Leben

6,5-Quadratmeter-Zelle: Das ist Boris Beckers neues Leben Tennis-Legende muss ins Gefängnis
01:37 min
Tennis-Legende muss ins Gefängnis
6,5-Quadratmeter-Zelle: Das ist Boris Beckers neues Leben

30 weitere Videos

Noch kann Boris Becker aber sowohl gegen den Schuldspruch als auch gegen das Strafmaß Einspruch einlegen – doch dafür müssten dem Gericht erst einmal Fehler nachgewiesen werden. Bei guter Führung muss der Deutsche wahrscheinlich nur die Hälfte der Strafe absitzen, wie Jurist Patrick Jacobshagen im RTL Interview erzählt: „Es gibt die Möglichkeit im britischen Recht, die wir auch im deutschen Recht kennen. Man muss in der Regel eine Zeit absitzen. Es gibt Fußfesseln, Tagesfreizeiten, Arbeit vielleicht und unter Umständen gibt es etwas ähnliches wie Hausarrest mit Fußfesseln.“ Doch erst einmal muss er wohl den Schock verkraften… (rsc)