Das Model datete einst Wilson Gonzalez

Bonnie Strange im Promi-Kreuzverhör: So reagiert sie auf die Frage nach Familie Ochsenknecht

Wie reagiert Bonnie Strange auf Frage nach Ochsenknechts? Im Promi-Kreuzverhör
03:58 min
Im Promi-Kreuzverhör
Wie reagiert Bonnie Strange auf Frage nach Ochsenknechts?

Bonnie Strange (36) hat es geschafft und sich ein ganz neues Leben auf Ibiza aufgebaut. Dorthin lud das Model jetzt unseren Reporter David Modjarad ein, um sich seinem VIP-Kreuzverhör „Ein Promi ein Joker“ zu stellen. Natürlich kommt sie dabei nicht um die Frage nach Familie Ochsenknecht herum. Immerhin war sie einst die Frau an der Seite von Wilson Gonzalez Ochsenknecht und hat in dieser Zeit nicht die besten Erfahrungen mit Familienoberhaupt Natascha (57) gemacht. Wie Bonnie auf das Thema reagiert, zeigen wir im Video!

Bonnie Strange flunkert hin und wieder ihr Töchterchen an

„Ich bin kein Lügen-Fan. Ich bin auch echt schlecht im Lügen“, lautet die Antwort der 36-Jährigen auf die Frage, was ihre letzte Lüge war. Dann fällt ihr aber doch noch etwas ein: „Wahrscheinlich bei meiner Tochter, irgendwelche Notlügen.“ So hat sie ihr unter anderem aufgetischt, dass Schokolade das Haarwachstum stoppt – Brokkoli und Co. hingegen förderlich sind…

Außerdem gesteht uns Bonnie plötzlich: „Ich bin eher so in die Richtung asexuell.“ Was es damit auf sich hat und bei welcher Frage sie dann doch lieber ihren Joker zückt, sehen Sie ebenfalls oben im Video.

Mehr Star-Verhöre bei „Ein Promi ein Joker“

David Modjarad hat das Kreuzverhör „Ein Promi ein Joker" mit den strengen Regeln bereits mit einigen Promis geführt – die Ergebnisse gibt's regelmäßig auf RTL.de und bei RTL im TV zu sehen. Die Spielregeln sind hart: Zehn schnelle Fragen an den VIP-Gast, der alle beantworten muss – bis auf eine. Zieht er oder sie den Joker, bedeutet das „Kein Kommentar" – doch diese rettende Karte darf auch nur einmalig gezogen werden.

Enissa Armani, Joachim Llambi, Charlotte Würdig und viele mehr – sie alle standen schon im Fragen-Verhör. Hier gibt es weitere Folgen des Formats. (dga)