Bolton-Profi rast in Mauer - Frau tot

Bolton-Profi Marcos Alonso: Schwerer Unfall mit Todesfolge.
Bolton-Profi Marcos Alonso: Schwerer Unfall mit Todesfolge.
© picture alliance / dpa, Lindsey Parnaby

15. Februar 2016 - 2:46 Uhr

Marcos Alonso wird seines Lebens vermutlich nicht mehr froh. Der 20-jährige Profi von Premier-League-Klub Bolton Wanderers hat am Montagmorgen in Madrid einen Auto-Unfall mit Todesfolge verursacht.

Der Ex-Profi von Real Madrid raste mit seinem vollbesetzten Fahrzeug vermutlich unter Alkoholeinfluss gegen eine Mauer. Dabei wurde seine 18 Jahre alte Beifahrerin getötet, drei weitere Personen wurden verletzt. Die Polizei nahm den Spanier, der offenbar nur auf dem Fußballplatz defensiv Akzente setzt, vorläufig fest.

Alonso ist der Enkel von Real-Legende Marquitos und Sohn des ehemaligen Barca-Stars Marcos Alonso Pena.