Bodybuilderin ist angehende Pastorin

So rettete der Glaube Merle aus der Bulimie

20. Juli 2021 - 14:07 Uhr

Theologie-Studentin Merle hat einen starken Glauben - und starke Muckis!

Die 27-jährige Merle aus Hannover hat zwei Seiten, die in Kombination auf den ersten Blick zunächst überraschend mögen wirken. Denn Merle ist eine Fitnessclub-Leiterin, die als begeisterte Bodybuilderin jeden Tag auch selbst Gewichte stemmt. Und auch wenn die junge Frau auf den ersten Blick vielleicht nicht unbedingt so aussieht: Sie ist auch eine Frau Gottes. Regelmäßig hält sie als Gastsprecherin in einem Gottesdienst einer Evangelischen Freikirche Predigten, ist begeisterte Theologie-Studentin und arbeitet mit ihrem Studium darauf hin, einmal selbst Pastorin zu werden. Was aber hat Merle zu Gott geführt? Wir besuchen die junge Frau zu Hause. Sie zeigt uns Bilder aus ihrer Jugend, die daran erinnern: Merle litt jahrelang unter Bulimie, kam im Alter von 20 sogar in eine Klinik. Im Video berichtet sie, wie sich durch einen starken Glauben und starke Muckis aus der Bulimie retten konnte. (dhe, mtu)

Lese-Tipp: Nonne (55) verrät ihr Beauty-Geheimnis auf TikTok - und geht damit viral

Auch interessant