News
Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen und Videos

Bochum: Vermisster Maxim (7) wurde wohlbehalten wiedergefunden

Maxim (7) ist wieder da
Am 10. Januar verschwand der siebenjährige Junge - inzwischen ist er wieder zuhause. (Foto: Motivbild) © dpa, Friso Gentsch, tba mg kne tba bwe

Seit dem 10. Januar wurde der Junge vermisst

Gute Nachricht aus Bochum: Der vermisste Maxim S. ist wieder zuhause. Er wurde zuletzt am 10. Januar um 15:45 Uhr in Langendreer-Grabeloh gesehen. Danach war der Grundschüler verschwunden. Die Polizei startete eine groß angelegte Suchaktion. Am 11. Januar wurde der Junge gegen Nachmittag wohlbehalten in Bochum gefunden, wie die Polizei erklärte. 

Ist Maxim von zu Hause weggelaufen?

Wo Maxim in der Zwischenzeit gewesen ist, gab die Polizei nicht bekannt. Ein Polizeisprecher sagte gegenüber der Zeitung 'Der Westen', der Junge sei von zu Hause weggelaufen. In einer Pressemitteilung bedankten sich die Ermittler bei den Bürgern für die Hilfe bei der Suche.

Mehr News-Themen