Blutiger Advent in Köln: Nachbarschaftsstreit endet tödlich

© dpa, Lukas Schulze, lus axs olg nie uk

2. Dezember 2018 - 18:28 Uhr

55-Jähriger tot: Polizei nimmt 49-jährigen Nachbarn fest

Nach einer handfesten Auseinandersetzung mit seinem 49 Jahre alten Nachbarn ist ein 55 Jahre alter Mann aus Köln-Dünnwald gestorben. Die Hintergründe der Streitigkeit sind derzeit noch völlig unklar. Polizisten nahmen den 49-jährigen Kontrahenten vorläufig fest.

Polizei setzt Mordkommission ein

Die beiden Männer hätten sich in einem Mehrfamilienhaus in Köln-Dünnwald aus einem bislang unbekannten Grund gestritten, teilten die Polizei und die Staatsanwaltschaft mit. Der 55-Jährige hätte schwere Verletzungen erlitten und sei noch vor Ort gestorben. Die Polizei Köln hat eine Mordkommission eingesetzt. Weitere Erkenntnisse erhoffen sich die Ermittler aus den Ergebnissen der Obduktion.