2018 M12 21 - 14:46 Uhr

"Niemand hätte sich dran erinnert, wenn er nicht Daniela Katzenberger geheiratet hätte"

Mit 15 Jahren wurde Jasmin Wagner zum Star. Fünf Jahre lang lebte sie damals als "Blümchen" ein Leben in der Öffentlichkeit und sorgte für Mega-Ohrwürmer. Die große Karriere bedeutete, dass die Medien auch großes Interesse an der privaten Jasmin Wagner hegten. So wurde damals auch ihre erste Liebelei mit Lucas Cordalis groß thematisiert. "Lucas war total einfühlsam und rücksichtsvoll", verriet die heute 38-Jährige den Medien. Jetzt spricht die Sängerin noch einmal über ihr erstes Mal und weshalb sich die Medien noch immer für ihre Romanze mit Lucas interessieren: "Niemand hätte sich dran erinnert, wenn er nicht Daniela Katzenberger geheiratet hätte."

Jasmin Wagner und Lucas Cordalis kennen sich heute noch

Inzwischen ist sie nicht nur Theaterschauspielerin, sondern Blümchen singt auch wieder. Und wie damals interessieren sich auch heute alle für Jasmin Wagner privat. Erst vor kurzem gab die 38-Jährige ein Interview bezüglich ihres Kinderwunsches. Jetzt spricht sie über ihr erstes Mal mit Lucas. Für Jasmin war es damals ganz normal, dieses Erlebnis auch mit ihren Fans zu teilen. Sex sei nichts Peinliches – deswegen habe sie auch das Interesse der Öffentlichkeit an ihrem ersten Blümchen-Sex nie gestört. Vier Jahre lang gehörte ihr Herz Lucas, heute kennen sich die beiden immer noch. Es sei immer schön, Lucas zu treffen, erklärt Jasmin. Wie sie über die Ehe ihres ehemaligen Liebhabers mit Daniela Katzenberger denkt, verrät sie im Video.