RTL News>News>

BKA-Präsident Neonazi-Datei

BKA-Präsident Neonazi-Datei

Der Präsident des Bundeskriminalamts, Jörg Ziercke, begrüßt die Neonazi-Datei, die das Bundeskabinett beschließen will. "Ich bin froh, dass es diesen Kompromiss jetzt gibt", sagte Ziercke im 'ARD-Morgenmagazin'.

Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) verteidigte die Datei im 'RBB-inforadio' gegen Kritik. Mit der gemeinsamen Datei von Bund und Ländern reagiert die Politik auf die jahrelang unerkannt gebliebenen Morde von Rechtsterroristen.