Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Chihuahua "Spiky" am helllichten Tag geklaut

Bekannte entriss Tamara einfach den Hund – so erlebte die 17-Jährige den dreisten Diebstahl

28. April 2020 - 23:19 Uhr

Chihuahua "Spiky" in Bischofsheim geklaut

Es sollte ein ganz normaler Gassigang im Rosengarten werden, doch es kam anders: Tamara (17) war am Samstag mit ihrem Chihuahua "Spiky" in Bischofsheim unterwegs. Dort begegnete sie einer flüchtigen Bekannten. Nach einem kurzen Gespräch entriss die Bekannte der 17-Jährigen plötzlich ihren Hund samt Leine. Jetzt fahndet die Polizei nach der mutmaßlichen Hundediebin. Im Video erzählt Tamara, wie sie den Moment erlebte, in dem ihr geliebter Vierbeiner einfach geklaut wurde.

UPDATE vom 28. April: Die Polizei hat den Chihuahua Spiky zu seiner Besitzerin zurückgebracht.

Polizei bittet um Hilfe

Chihuahua "Spiky
Chihuahua "Spiky" wurde seiner Besitzerin Tamara einfach entrissen.
© Privat

Gesucht wird eine Frau, die zwischen 1,70 und 1,75 Meter groß sein soll. Sie hat dunkle Haare, die zur Tatzeit zu einem "Dutt" zusammengebunden waren. Zum Zeitpunkt des Diebstahls trug sie eine schwarze Jogginghose und ein neonpinkes Oberteil. Der Chihuahua "Spiky" hat weißes Fell mit beigen Flecken und trug zur Tatzeit ein hellblaues Halsband.

Wenn Sie "Spiky" oder die mutmaßliche Diebin sehen, können Sie sich an die Ermittler wenden. Sie sind unter der Rufnummer 06142 / 696-0 zu erreichen.

Auch interessant