Sandalen-Trends 2022

Birkenstocks: Diese 3 Modelle sehen wir im Sommer überall!

Frau genießt mit Birkenstocks die Sonne.
Im Sommer erfreuen sich Birkenstocks großer Beliebtheit. Welche Modelle aber sind jetzt gerade angesagt?
iStockphoto

Kaum zu glauben, dass Birkenstocks vor einigen Jahren noch belächelt wurden, oder? Auch dieses Jahr gehören die Sandalen und Latschen wieder in jedermanns Schuhschrank.

Wer noch nicht dem Birkenstock-Wahnsinn verfallen ist, könnte mit den neuen Birkenstock-Trends vielleicht auf den Geschmack kommen. Denn es gibt Neuheiten aus dem Hause Birkenstock, die die Modemetropolen schon mal erobern dürften.

Neuheit 2022: Birkenstock "Arizona" mit neuem Leder-Material

Der Klassiker kommt 2022 in neuem Gewand: In weichem Veloursleder sehen die Birkenstocks "Arizona" sogar recht flauschig an den Füßen aus. Der große Vorteil: Die Füße liegen nicht nur bequem im Fußbett auf, sondern werden von den Riemen sanft umschlossen. Im Gegenteil zum eher harten Material schmiegen sich die Schuhe daher soft an den Fuß an. Gerade Erdfarben sind auch 2022 immer noch absolut en vogue. Ein großer Favorit: die Farbe Coral Peach*.

Birkenstock "Siena Big Buckle" steigt in der Beliebtheitsskala

Die etwas andere Sandale ist dieses Jahr voll im Trend: Die Birkenstocks Siena Big Buckle* inszenieren sich mit überkreuzten Riemen und sind verziert mit einer großen Dornschnalle. Der einzigartige Look der Pantolette schenkt Outfits einen elegant-legeren Charakter.

Ein Highlight ist das Modell mit schimmerndem Synthetik-Material und einer goldfarbenen Schnalle. Zu festlichen Anlässen, kombiniert mit einem langen Sommerkleid oder einer schicken Schlaghose, entsteht ein Komplettoutfit, das man aus den Modemetropolen wie Mailand oder Paris kennt.

Weiße Pantolette ist der Allrounder im Sommer

Mit dem Modell Madrid* hat Birkenstock eine unaufgeregte Sandale auf den Markt gebracht, die einfach zum Hineinschlüpfen ist. Das ist toll für den Strand oder dann, wenn es fix rausgehen muss. Die Schlupfsandale kommt in unterschiedlichen Farben, ist aber gerade in Weiß wirklich zeitlos und kann zu jedem Anlass getragen werden.

Mit Leinenkleid oder Jeanshorts, zu einer langen Hose oder kurzem Rock – die Birkenstocks "Madrid" gehen immer. Wir glauben: Die weiße Sandale wird so schnell nicht aus der Mode kommen.

Alternative zu Birkenstock: Es gibt auch andere Trend-Sandalen

Neben Birkenstock gibt es etliche weitere Hersteller, die im Sandalen-Markt mitmischen. Bei Birkenstock beispielsweise wird auf natürliche Looks oder minimalistische Optik gesetzt. Im Trend aber sind aber auch futuristische Designs wie von Gabor* mit Plateau-Sohle und funkelnden Riemchen in markantem Schwarz, Silber und mit Glitzereffekt. Gerade auf der Fashion Week dieses und letzten Jahres hat man ähnliches Schuhwerk entdecken können.

Die Vorteile der Birkenstocks im Überblick

Ehemals als bequeme Pantolette vorwiegend in Arztpraxen vertreten und als Öko-Latschen verschrien, haben die Birkenstocks heute einen Fashion-Status inne. Ob als Hausschuh oder als modische Sandale draußen – die Birkenstock-Sandale hat es den Leuten angetan. Und das sind die Gründe:

  • Das Fußbett: Revolutionär in den 30er-Jahren des 20. Jahrhunderts waren die anatomisch geformten Innensohlen mit besonderen Unterstützungselementen. Das komfortable Fußbett wurde dem natürlichen Fußabdruck im Sand nachempfunden. Und dieses Fußbett gibt es auch heute noch so. Die Schuhe sind eben bequem – für jeden Fuß – ob breit, schmal, klein oder groß.
  • Die Vielfalt: Birkenstock hat ein Riesensortiment aus verschiedenen Sandalen: Riemchensandalen, Pantoletten und Co. mit unterschiedlichen Mustern, Farben und Materialien. Dadurch entsteht eine Produktvielfalt, die ihresgleichen sucht.
  • Fashion: Auf den Laufstegen dieser Welt werden plötzlich Birkenstocks präsentiert. Und auch Stars und Sternchen tragen die Sandalen bei den unterschiedlichsten Anlässen. Aus der Doktor-Sandale wurde ein modisches Statement, das sich mit den verschiedensten Styles individuell kombinieren lässt.

Birkenstocks: Ein Modetrend, der so schnell nicht verschwindet

Man kann von Birkenstocks halten, was man will, aber gerade im Sommer kommen Fashion-Fans mit hohem Anspruch an Komfort nicht um sie herum. Sowohl als Freizeit-Sandale als auch als Hausschuh sind die Treter nun seit längerer Zeit beliebt. Dabei gibt es wirklich Top-Modelle, die in fast jedem Outfit stilvoll auftreten. Man darf gespannt sein, welche neuen Birkenstocks uns dieses Jahr noch so erwarten ...

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.