Biografie von Karim Dulé Hill (Burton "Gus" Guster)

02. April 2015 - 14:25 Uhr

Karim Dulé Hill spielte schon in Musicals

Karim Dulé Hill wurde am 03. Mai 1975 in Orange, New Jersey, als Sohn jamaikanischer Eltern geboren. Sein Vater war Investmentbanker, seine Mutter Lehrerin. Seinen ungewöhnlichen Vornamen verdankt er einer Tante, die vor seiner Geburt in Frankreich war und dort den Namen hörte und ihn als Namen für ihren Neffen vorschlug.

Bereits im Alter von drei Jahren begann Dulé Stepp-Tanz zu erlernen. Seinen ersten Durchbruch hatte er nur wenige Jahre später, als Produzenten talentierte Kinder für das Broadway-Musical "The Tap Dance Kid" suchten. Es folgten weitere Rollen in verschiedenen Musicals:

"Little Rascals" und "Black & Blue", bevor er im letzten Jahr an der High School seine erste Rolle in dem TV-Film "Sugar Hill" (1994) bekam.

Seit 1995 spielte er in zahlreichen weiteren Film- und Fernsehproduktionen:

"Jede Sekunde zählt - The Guardian" (2006),

"10.5 - Die Erde bebt" (2004),

"Das Geheimnis von Green Lake" (2003),

"Men of Honor" (2000),

"Eine wie keine" (1999),

"The West Wing" (1999 - 2006, für seine Rolle in "The West Wing" erhielt Dulé 2002 eine 'Emmy'-Nominierung in der Kategorie 'Outstanding Supporting Actor in a Drama Series'),

"Schwarze Wut" (1997),

"Die Farbe der Gerechtigkeit" (1997),

"Die Bill Cosby Show" (1997) und

"New York News - Jagd auf die Titelseite" (TV-Serie, 1995).

Neben seiner Schauspielkarriere absolvierte Dulé Hill außerdem ein Wirtschaftsstudium an der 'Seton Hall University' und heiratete im Jahr 2004 seine Schauspielkollegin Nicole Lyn. Nicole ist einmalig in einer Gastrolle in der Serie "Psych" an der Seite ihres Ehemanns zu sehen.

Rollenprofil

Dulé Hill spielt Burton 'Gus' Guster.

Er ist Vertreter in einem Pharmamunternehmen, dem sein geregeltes Leben und mehr noch sein monatliches Einkommen über alle Maßen am Herzen liegt. Gus ist außerdem der beste Freund von Shawn, der einzig nicht planbaren Komponente in seinem ruhigen Leben. Dennoch lässt sich Gus von Shawns überschäumendem Enthusiasmus anstecken, unterstützt dessen erfundene Geschichte als angeblicher Hellseher und eröffnet mit ihm als sein Assistent die Detektei "Psych"