8. Februar 2019 - 16:11 Uhr

Eine Liebe im Schnelldurchlauf

Tom Kaulitz (29) und Heidi Klum (45) - kein Promi-Pärchen hat hierzulande zuletzt wohl für mehr Aufmerksamkeit gesorgt. Den "Tokio Hotel"-Gitarrist und das Topmodel trennen nicht nur 16 Jahre, sie leben auch eine Beziehung im Schnelldurchlauf. Nur wenige Monate, nachdem die zwei ihr erstes Turtel-Pic im Netz gepostet haben, fiel die Frage aller Fragen. Die Hochzeit ist angeblich bereits für Frühjahr 2019 geplant. Wir haben Toms Zwillingsbruder beim "Made for more"-Award getroffen und ihm auf den Zahn gefühlt.

"Wir sind wie eine Person"

Ob sich der Sänger erste Details entlocken lässt? Fakt ist: Wenn es um seinen Bruder und dessen Liebesleben geht, gerät Bill mächtig ins Plaudern: "Man kann sich gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich für meinen Bruder freue. Wir sind eineiige Zwillinge, sind uns wahnsinnig nah und verbringen jeden Tag zusammen. Wir sind wie eine Person, von daher sind wir beide gleich glücklich." Und das wird auch im Netz deutlich. Immer wieder spielt Bill bei Toms und Heidis Dates eine Rolle, ist hautnah mit dabei.

Da müsste er doch eigentlich auch einer der Ersten sein, der etwas über Nachwuchs-Pläne des Showbiz-Traumpaares zu berichten hat. Wie Bill auf unsere Nachfrage reagiert und was er zur großen Tom-und-Heidi-Hochzeit sagen kann, verrät das Video.