Bildungspaket: So bekommen Sie Hilfe

Das Bildungspaket soll Kindern aus einkommensschwachen Familien ermöglichen, am sozialen und kulturellen Leben teilzuhaben.
Das Bildungspaket soll Kindern aus einkommensschwachen Familien ermöglichen, am sozialen und kulturellen Leben teilzuhaben.
© dpa, Rolf Vennenbernd

28. Juni 2018 - 16:59 Uhr

Das kostet Sie ein Kind

Immer mehr Frauen und Männer in Deutschland entscheiden sich gegen Kinder. Nur 16,5 Prozent der Deutschen sind jünger als 18 Jahre. In Frankreich sind es über 22 Prozent. Die Gründe dafür liegen nicht selten im finanziellen Bereich. Viele haben Angst, dem Nachwuchs nicht die nötige Unterstützung bieten zu können.

Dabei gibt es vielfältige Hilfen für Kinder vom Staat. So hat die Bundesregierung im Zuge der Hartz-IV-Reform ein Bildungspaket eingeführt, welches den Schülern unter anderem Nachhilfe und die Teilnahme im Sportverein ermöglicht.

Hier erfahren Sie, welche Hilfen Ihnen zustehen und wie Sie diese beantragen können. Außerdem haben wir für Sie aufgelistet, was ein Kind bis zum 18. Geburstag kostet.