Liebes-Aus nach 15 Jahren

BH90210-Star Tori Spelling will die Scheidung von Ehemann Dean - doch es gibt einen Haken

30. Juli 2021 - 9:27 Uhr

Nach 15 Jahren soll die Ehe von Tori und Dean vor dem Aus stehen

Seit 2006 sind "Beverly Hills, 90210"-Star Tori Spelling (48) und ihr Mann Dean McDermott (54) verheiratet. 15 ziemlich turbulente Jahre. Zuletzt mit mehr Tiefen als Höhen. Nun soll das Paar, das fünf Kinder hat, vor der Scheidung stehen. Da gibt es allerdings ein nicht unerhebliches Problem: Tori und Dean können sich ihre Trennung eigentlich nicht leisten. Die Gründe dafür erklären wir im Video.

Ehebruch, Handgreiflichkeiten und Polizeieinsätze

Gleich mehrere Indizien deuten darauf hin, dass es Tori und Dean dieses Mal mit dem Beziehungs-Aus wirklich ernst meinen. Auf Instagram entfernte sie die Bezeichnung "Ehefrau" aus ihren Profilangaben und Dean wurde zum ersten Mal ohne Ehering gesichtet.

Probleme gab es immer wieder in ihrer Beziehung. Tori hat als Tochter des millionenschweren TV-Mogul Aaron Spelling nie gelernt, mit Geld umzugehen. Wegen fehlender Kreditkartenzahlungen wird sie mehrfach angeklagt. Trotz Schulden leben sie und Dean wie Millionäre.

2013 geht Dean seiner Frau fremd. Sie verzeiht ihm. Doch es gibt immer wieder Streit und teilweise öffentliche Handgreiflichkeiten. Mehrfach muss die Polizei anrücken. Doch trotzdem kämpfen Tori und Dean um ihre Ehe und 2017 kommt sogar Kind Nummer fünf zur Welt. "Ich bereue nichts, alles passiert aus gutem Grund", erklärte Tori vor zwei Jahren noch im RTL-Interview. Sie schaue nie zurück, nur nach vorne. Hoffentlich hilft ihr das auch in der aktuellen Krise. (csp)

Lesetipp: Das wurde aus den BH90210-Stars nach dem Serienerfolg.

„Beverly Hills, 90210“ auf TVNOW

Den Reboot von "Beverly Hills, 90210" mit Tori Spelling und ihren Co-Stars verpasst? Kein Problem! Die komplette Staffel gibt es auf TVNOW zum Streamen. Und wer nochmal den Kult-Klassiker aus den Neunzigern sehen will, auch das BH90210-Original gibt es auf TVNOW.