Ganz die Mama!

Beyoncés Fans überrascht: Blue Ivy bei den Oscars 2022 plötzlich total erwachsen

Beyoncés Tochter Blue Ivy performt für das Publikum.
Beyoncé bringt ihre älteste Tochter Blue Ivy mit zu den Oscars.
AK PM DC CJ NS DA sab, dpa, Chris Pizzello

Die 94. Oscar-Verleihung wurde mit einem Auftritt von Beyoncé Knowles-Carter (40) und einem Überraschungsgast eröffnet. Tochter Blue Ivy (10) tanzte mit anderen jungen Stars zu Beyoncés Song und begeisterte die Fans mit ihrem erwachsenen Look.

Blue Ivy ist Überraschungsgast bei den Oscars und performt wie eine Große

Beyoncé hat bei der Verleihung zum ersten Mal ihren für den Oscar nominierten Song „Be Alive“ gesungen, welchen sie gemeinsam mit Songwriter Dixson geschrieben hatte. Ein Song aus dem Film „King Richard“, der die Kindheit und den Aufstieg der Tennislegenden Venus und Serena Williams thematisiert. Performt hat die Sängerin mit ihren Background-Tänzern in einem ganz besonderen Outfit: Der grüne Look erinnerte an einen Tennisball und auch die geflochtenen Haaren waren den kultigen Frisuren der Williams-Schwestern nachempfunden.

Doch zwischen all den Tänzern fiel ein junges Mädchen mit Sonnenbrille auf. Es handelte sich um Beyoncés Töchterchen Blue Ivy, die mit ihren 10 Jahren nicht nur ganz schön erwachsen aussah, sondern auch schon wie eine Große performte. Die Fans waren von dem süßen Überraschungsgast mehr als begeistert.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Fans entzückt: "Einfach nur ikonisch!"

Ihre Fans ließen ihrer Freude via Twitter freien Lauf. Kommentare wie „Beyoncé war wie immer umwerfend und Blue Ivy wächst so sehr heran", "Habt ihr alle Blue gesehen?! Sie ist wirklich erwachsen geworden" oder "Blue Ivy Carter, die im Alter von 10 Jahren mit ihrer Mutter bei den Oscars auftritt und tanzt, ist einfach nur ikonisch", lassen darauf schließen, dass die Fans mehr als bereit sind für weitere Auftritte von Beyoncés kleiner Doppelgängerin.