RTL News>Stars>

„Beverly Hills, 90210“-Star Jason Priestley: Rennunfall riss ihm die Nase ab

Vor 18 Jahren verunglückte der Schauspieler bei einem Autorennen

„Beverly Hills, 90210“-Star Jason Priestley: Rennunfall riss ihm die Nase ab

Jason Priestley wurde durch "Beverly Hills 90210" berühmt.
Jason Priestley wurde durch "Beverly Hills 90210" berühmt.
Getty Images

Ein Autorennen kostete Jason fast das Leben

Vor 18 Jahren verunglückte „Beverly Hills, 90210“-Star Jason Priesley schwer bei einem Autorennen. Im Interview mit der australischen Moderatorin Angela Bishop verrät der heute 51-Jährige jetzt, wie schlimm der Unfall damals wirklich war.

Abgerissene Nase und ein gebrochener Rücken

„Meine Nase wurde abgerissen und sie mussten eines meiner Augen aus der Augenhöhle nehmen, weil sie eine Seite meines Schädels komplett neu formen mussten“, erinnert sich Jason Priestley im Interview mit Angela Bishop. Im August 2002 verunglückte der Schauspieler, der damals bereits seit zehn Jahren professionell Autorennen fuhr, beim Kentucky Speedway in Sparta so schwer, dass er mit einem Rettungshelikopter in die nächstgelegene Klinik geflogen werden musste. „Mein Rücken war gebrochen und meine Füße zerschmettert, sie mussten sie mit ganz vielen Nägeln wieder zusammen flicken“, berichtet Jason.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Arzt richtete Jasons Nase anhand von Fotos

Seine Poster hingen damals in unzähligen Mädchenzimmern, weil Jason neben seinem 2019 verstorbenen Kollegen Luke Perry e in echte Hingucker in der Teenie-Serie war. Sein gutes Aussehen konnte der Unfall nicht zerstören, obwohl seine abgerissene Nase damals nicht von einem „fancy Promi-Schönheitschirurgen aus Beverly Hills“ gerettet wurde, wie Jason amüsiert berichtet. Seine Frau Naomi habe dem Arzt Fotos von ihm auf ihrem Computer gezeigt und gemeinsam hätten sie seine Nase mit ihren Fingern so „zurecht geschoben“, bis sie wieder wie vorher aussah. Er habe einfach „Glück“ gehabt, dass heute keine Narben zu sehen sind.

Als er wieder fit war, fuhr Jason übrigens bis zur Geburt seiner zwei Kinder Ava und Dashiell weiter Rennen. Den Unfall sieht er im Rückblick gelassen: „Es war wohl einfach an der Zeit, dass mir so etwas Heftiges passiert.“

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

„Beverly Hills, 90210“ auf TVNOW

Wer Jason Priestley nochmal in seiner Rolle als Brandon Walsh bei „Beverly Hills, 90210“ sehen will, hat Glück: Auf TVNOW gibt es alle Staffeln der Kultserie zum Abruf.