Das kommt davon, wenn man sich filmen lässt

Betty Taube: Ex-GNTM-Kandidatin stürzt mit dem Motorrad

15. Juni 2020 - 10:39 Uhr

Betty Taube gibt Gas - und liegt sofort im Gras

Aua, das tut schon beim Zusehen weh. Model Betty Taube wollte eigentlich nur eine kleine Runde mit dem Motorrad drehen – und dabei gefilmt werden, wie cool sie auf der Maschine sitzt. Doch kaum hat die GNTM-Teilnehmerin von 2014 Gas gegeben, ist die Fahrt auch schon wieder vorbei und Betty und das Motorrad liegen im Gras. Die 25-Jährige nimmt's mit Humor. Ihre Erkenntnis: "Genau wenn man sagt 'Film mal!', genau dann funktioniert's nicht". Im Video zeigt sie ihre Verletzungen und verrät, was sie bei ihrem nächsten Motorrad-Stunt definitiv anders machen würde.

Betty Taube zeigt sich auf Instagram ganz natürlich

Bei "Germany's next Topmodel" punktete Betty Taube 2014 mit ihrer Natürlichkeit. Diese hat sich das Model mit den süßen Sommersprossen beibehalten und zeigt bei Instagram auch gerne mal die eher wenig glamourösen Seiten des Modellebens. Dazu gehört nicht nur ihr Motorrad-Fail jetzt, sondern zum Beispiel auch ihr Geständnis, sich Botox in die Achselhöhlen spritzen zu lassen, damit sie weniger schwitzt. Bei der Prozedur lässt sie ihre Follower sogar zusehen.

Seit 2016 ist Betty standesamtlich mit dem Fußballer Koray Günter verheiratet. Im Juni vor einem Jahr folgte dann die kirchliche Trauung im traumhaftem Prinzessinnenkleid.