Bettina Zimmermann spielt Marie Niklas

Bettina Zimmermann spielt in "Bermuda-Dreieck Nordsee" die ambitionierte PR-Angestellte Marie Niklas
Bettina Zimmermann spielt in "Bermuda-Dreieck Nordsee" die ambitionierte PR-Angestellte Marie Niklas
© dpa, C3445 Wolfgang Langenstrassen

22. September 2011 - 11:19 Uhr

Bettina Zimmermann erhielt den Diva-Award als "Schauspielerin des Jahres"

In "Bermuda-Dreieck Nordsee" spielt Bettina Zimmermann die ambitionierte PR-Angestellte Marie Niklas. Marie plant für einen Energiekonzern ein großes Event. Helikopterpilot Tom Jaeger bringt Marie zur Bohrinsel Wilhelmsand, aber auf dem Weg dorthin machen sie eine ungeheuerliche Entdeckung. Plötzlich stecken die beiden bis zum Hals in Schwierigkeiten.

Bettina Zimmermann, 1975 geboren in Großburgwedel, gelang der Durchbruch als Schauspielerin in erfolgreichen Kinokomödien wie Marco Petrys "Schule" oder "Erkan & Stefan gegen die Mächte der Finsternis". Sie spielte die weibliche Hauptrolle in dem mit einer Goldenen Kamera ausgezeichneten Zweiteiler "Die Luftbrücke – Nur der Himmel war frei" (Regie: Dror Zahavi) und wurde dafür im Jahr 2006 mit dem Diva-Award als Schauspielerin des Jahres ausgezeichnet.

Im gleichen Jahr glänzte sie in dem erfolgreichen RTL-Movie "Die Sturmflut" (Regie: Jorge Papavassiliou). Im Folgejahr stand Bettina Zimmermann für den viel beachteten Dreiteiler "2030 – Aufstand der Alten" vor der Kamera (2007, Regie: Jörg Lühdorff). Der Film wurde in der Kategorie "Bester Fernsehfilm/ Mehrteiler" für den Deutschen Fernsehpreis, sowie in der Kategorie "Bestes Drama" für die Goldene Rose von Luzern nominiert und wurde ausgezeichnet mit dem Ecran d'Argent de la fiction beim Festival Européen des 4 Ecrans in Paris. Die Fortsetzung mit dem Titel "2030 – Aufstand der Jungen" drehte sie 2009.

Drehte schon mit internationalen Größen

Das RTL- Action-Adventure "Die Jagd nach dem Schatz der Nibelungen", in dem Bettina Zimmermann die weibliche Hauptrolle spielt, erhielt gleich mehrere Nominierungen für den Deutschen Fernsehpreis. Auch international ist Bettina Zimmermann eine gefragte Schauspielerin. So übernahm sie im Jahr 2008 eine der Hauptrollen an der Seite von Stephen Baldwin und Thomas Heinze für den englischsprachigen Kinofilm "Shoot the Duke" (Regie: Stephen Manuel).

Im Jahr 2010 spielte sie im ZDF Dokudrama "Deckname Annett – Im Netz der Stasi" (Regie: Roland May) und in Hannu Salonens "Die Verführung – Das fremde Mädchen". Außerdem stand sie für den ZDF-Film "Familie macht glücklich" (Regie: Reinhard Münster) vor der Kamera. Zur Zeit dreht Bettina Zimmermann für das RTL-Schatzsucher-Abenteuer "Die Jagd nach dem Bernsteinzimmer", in dem sie neben Kai Wiesinger die weibliche Hauptrolle spielt.

Auch interessant