RTL News>News>

Betrüger geben sich am Telefon als Polizisten aus

Betrüger geben sich am Telefon als Polizisten aus

Neue Betrugsmasche am Telefon
Die Polizei warnt vor Betrügern, die sich am Telefon als Polizisten ausgeben, um Geld zu erbeuten. Motivbild
dpa, Uli Deck

Neue Betrugsmasche

Das Bundeskriminalamt warnt vor Telefonbetrügern, die sich als Mitarbeiter von Deutschlands oberster Polizeibehörde ausgeben. Die falschen Polizisten riefen Bürgerinnen und Bürger an, um ihre Mithilfe bei der Verbrechensbekämpfung zu erbitten.

Dann brächten sie ihre Gesprächspartner mit ausgeklügelten Geschichten dazu, ihnen mehrere tausend Euro zu überweisen, teilte das BKA in Wiesbaden mit. Die ausgedachten Identitäten würden teils über viele Tage und Wochen aufrechterhalten.

"Das BKA geht aufgrund der Masse der Fälle und der Professionalität der Täter davon aus, dass die Taten banden- und gewerbsmäßig begangen werden", sagte ein BKA-Experte. Leider werde nur jeder fünfte bis siebte Fall von Telefonbetrug bei der Polizei angezeigt. Viele Opfer schämten sich, auf die Masche hereingefallen zu sein.