Beste Schwestern: Mutter Gabriele glänzt durch Egozentrik

Mutter Gabriele (Leslie Malton) glänzt durch Egozentrik
© MG RTL D / Guido Engels

18. April 2018 - 15:38 Uhr

Peinlichkeiten sind garantiert

Für die stets adrett gekleidete Gabriele (Leslie Malton) besteht das Alphabet aus drei Buchstaben: I-C-H. Mit ihrer Egozentrik bringt sie ihre Töchter regelmäßig in unangenehme Situationen.

"Kind, erst ruinierst du meine Figur, dann meine besten Jahre - und jetzt willst du auch noch mein Geld!?“

Gabrieles Töchter sind für sie eine einzige Enttäuschung: Keine hat es zu irgendwas gebracht. Sie selbst hat in zweiter Ehe reich geheiratet und pflegt seit dem Tod ihres Mannes einen kostspieligen Lebensstil in der Schönstein-Villa und im Golfclub. Gabriele liebt vor allem ihre Enkeltochter Marie und hofft, dass wenigstens aus der Kleinen noch etwas Vorzeigbares wird. Und bis dahin kann Marie ihr beim Shoppen die Tüten tragen.