Ratgeber
Alles, was Sie zum Leben brauchen

'Best of...!'-Lifehack der Woche: Smacks-Torte aus dem Kühlschrank

Smacks-Torte mit Beeren ohne Backen
Smacks-Torte mit Beeren ohne Backen 'Best of...!'-Lifehack 01:33

Smacks nur mit Milch essen? Wie langweilig!

Cerealien zum Frühstück kennt jeder. Noch lieber mögen wir die süßen Smacks aber in einer easy Kühlschrank-Torte! Mit frischen Beeren, Cookies und Schokolade - dafür ganz ohne Backen. So eine Knusper-Torte ist gerade an warmen Tagen die perfekte Erfrischung! Und das Rezept dafür ist einfacher als gedacht - schauen Sie mal!

Rezept: So bereiten Sie die Smacks-Torte zu

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für den Boden:
Zartbitterschokolade 150 Gramm
Cerealien 150 Gramm
Für die Füllung:
Mascarpone 200 Gramm
Schlagsahne 200 Gramm
Puderzucker 80 Gramm
Für die Deko
Beerenmischung 500 Gramm
Cookies
Kuvertüre
Minze
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 165 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 899,56 (215)
Eiweiß 2.54g
Kohlehydrate 16.44g
Fett 15.19g

Für den Boden

1 Die Smacks in eine Schale geben. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, über die Smacks verteilen und umrühren. Nun die Mischung in eine Kuchenform geben, mit einem Löffel andrücken und für ca. eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

2 Wenn die Schokolade im Kühlschrank fest geworden ist, widmen wir uns der Füllung. Dafür die Sahne schlagen. Dann die Mascarpone in einer Schüssel mit dem Puderzucker verrühren und die Schlagsahne unterheben.

3 Nun die Mascarpone-Creme auf den Boden verteilen. Jetzt die Smacks-Torte mit Beeren und Cookies nach Lust und Laune dekorieren. Etwas geschmolzene Kuvertüre darüberträufeln. Zu guter Letzt frische Minzblätter auf die Torte verteilen. Die fertige Torte für eine weitere Stunde in den Kühlschrank stellen. Fertig ist die Sommertorte!

Mehr Ratgeber-Themen