'Best of…!'-Lifehack der Woche: Bohren mit einer Schablone aus Papier

11. Dezember 2019 - 10:12 Uhr

In vier kinderleichten Schritten zur garantiert perfekten Montage

Dieses Problem kennt garantiert jeder: Es muss mal wieder etwas an die Wand gedübelt werden, wofür mehrere Löcher gebohrt werden sollen. Wer kein ausgebildeter Handwerker ist, verzweifelt spätestens beim Montieren – wenn die Dübel falsch in der Wand stecken. Kleine Tricks machen das Montieren jedoch kinderleicht. Wir zeigen Ihnen in unserem Video, wie mit vier superschnellen Griffen die perfekte Montage gelingt!

Sie benötigen dafür nur folgende Dinge

- Bohrmaschine (hier zeigen wir Ihnen, welche Bohrhammer zu empfehlen sind)
- Fotokopierer
Und natürlich das Element, das Sie an der Wand befestigen möchten.

Und so geht's

  1. Elemente auf den Fotokopierer legen und kopieren

  2. Papierschablone an die Wand kleben
  3. Löcher bohren
  4. Elemente montieren