Ratgeber
Alles, was Sie zum Leben brauchen

"Best of!"-Food-Hack: Süße Kürbis-Blätterteig-Stangen

So machen Sie die Kürbis-Blätterteig-Stangen
So machen Sie die Kürbis-Blätterteig-Stangen Schnelles und einfaches Rezept 01:38

Rezept für das perfekte Herbst-Gebäck!

Herbstzeit ist Kürbiszeit! Der orangene Alleskönner überzeugt nicht nur als Suppe, leckere "Bacon-Bomb" oder pikant gewürzt im Ofen zubereitet. Wir zeigen Ihnen eine süße Variante, die auf keiner herbstlichen Kaffeetafel fehlen darf. 

Das brauchen Sie dafür


  • fertiger Blätterteig
  • Kürbispüree (bekommen Sie in einigen Naturkostläden - oder Sie greifen einfach zum Kürbisbrei im Babynahrungsregal!)
  • brauner Zucker
  • Zimt
  • Puderzucker zum Dekorieren

So machen Sie die Kürbis-Blätterteig-Stangen!

Den Blätterteig auslegen und eine Hälfte mit dem Kürbispüree bestreichen. Teig halbieren und aufeinanderlegen. Nun schneiden Sie mit einem scharfen Messer dünne Streifen ab, drehen diese ein und legen Sie getrennt voneinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Die Stangen kommen nun für 18 Minuten bei 190 Grad in den Ofen. Wie genau das Eindrehen funktioniert, zeigt unser Koch Klaus Velten im Video.

Anschließend nur noch mit Puderzucker bestäuben und genießen! Die Blätterteig-Kürbis-Stangen schmecken warm oder auch kalt richtig lecker.

Mehr Ratgeber-Themen