Schlag ins Gesicht für Ex Jennifer Garner

Ben Affleck überrascht mit diesen Worten: „Wäre ich verheiratet geblieben, würde ich heute noch trinken“

Ben Affleck schießt gegen Ex Jennifer Garner Dank Scheidung trocken
02:04 min
Dank Scheidung trocken
Ben Affleck schießt gegen Ex Jennifer Garner

1 weitere Videos

Ben Affleck spricht über die Trennung von Jennifer Garner

Als wäre es nicht schon genug, dass ihr Ex wieder mit seiner alten Flamme Jennifer Lopez (52) zusammen ist, muss Jennifer Garner (49) jetzt weiter einstecken. In einem Interview spricht ihr Ex-Mann Ben Affleck (49) erstmals ganz offen über die Trennungsgründe. Unter anderem verrät er, dass die Scheidung, die das Paar 2018 eingereicht hatte, das Beste war, das ihm passieren konnte. Denn laut eigener Aussage hätte ihn seine unglückliche Ehe erst dazu gebracht, zur Flasche zu greifen. Was genau er damit meint und warum er womöglich noch weiter trinken würde, wäre er nicht geschieden, zeigen wir im Video.

„Das Heilmittel gegen Sucht ist Leiden"

„Wir haben es immer wieder und wieder versucht, unsere Ehe zu retten, weil wir Kinder haben. Aber wir beide hatten Angst davor, welcher Schaden bei unseren Kindern entsteht und welches Bild sie von uns haben“, erklärt der Hollywood-Star in der Radiosendung „The Howard Stern Show“. Den Entschluss, sich zu trennen, hätten die beiden gemeinsam getroffen.

Anderthalb Jahre hatte Ben Affleck mit seiner Alkoholsucht zu kämpfen, bis er sich dazu entschied, einen Entzug zu machen: „Das Heilmittel gegen Sucht ist Leiden. Ich hatte Glück, denn ich habe diesen Punkt erreicht, bevor ich die wichtigsten Dinge verloren habe. Nicht meine Karriere oder mein Geld, sondern die Beziehung zu meinen Kindern.“ Heute pflegt er ein gutes Verhältnis zu seinen Kids – und eigentlich auch zu Ex Jennifer Garner.

Ben Affleck und Jennifer Garner zoffen sich in der Öffentlichkeit

Bislang hatte es immer den Anschein, als ob Ben und Jennifer auch nach der Trennung noch ein gutes Team wären – vor allem für ihre drei Kinder, die für sie an erster Stelle stehen. Doch vor ein paar Tagen wurden die zwei von Fotografen dabei beobachtet, wie sie auf offener Straße zu streiten begannen. Vor allem der 49-Jährige schien total außer sich zu sein. Was genau der Grund für den Zoff war, ist nicht bekannt. Bens neuestes Interview wird die Mutter seiner Kinder, mit der er 13 Jahre verheiratet gewesen war, aber wohl alles andere als milde stimmen.

Lese-Empfehlung: Hier bereute Ben Affleck die Scheidung von Jennifer Garner noch zutiefst

Mit seinen Alkohol-Aussagen über Jennifer Garner löste Ben Affleck ein Beben aus, das sogar seine aktuelle Freundin, Jennifer Lopez, nicht kalt lässt. Und auch Ben Affleck sah sich inzwischen gezwungen, eine Dinge klarzustellen. (dga)