RTL News>Trending>

Belugawal klaut GoPro-Kamera

Kajakfahrt mit tierischem Dieb

Belugawal klaut GoPro-Kamera

Belugawal klaut GoPro Kajakfahrt mit einem tierischen Dieb
00:48 min
Kajakfahrt mit einem tierischen Dieb
Belugawal klaut GoPro

30 weitere Videos

Zahmer Wal klaut Kamera

Joachim Larssen trifft bei einer Kajakfahrt den zahmen Belugawal Hvaldimir in Hammerfest Bay in Norwegen. Nachdem die beiden sich freundlich begrüßen und Larssen Aufnahmen von ihm machen will, klaut der freche Meeressäuger ganz plötzlich Larssens GoPro. Die Kamera scheint verloren… Doch Hvladimir dreht nur eine kleine Runde mit der Kamera durchs Wasser und bringt sie seinem neuen Freund Larssen wieder zurück. Ganz nach dem Motto: You´re Whalecome!

Wal Hvladimir ist kein Unbekannter

Wie kommt es überhaupt, dass ein Wal - sonst ausgesprochen scheue Kreaturen - sich so nah an einen Menschen heranwagt? In Hvladimirs Fall scheint das die Regel statt die Ausnahme zu sein, denn unter Fischern ist er bereits bestens bekannt. Die meisten sind sich einig: Hvladimir wurde einst dafür trainiert, für das russische Militär zu spionieren, und ist deshalb so zahm.

Auch Joachim Larssen war gleich klar, dass es sich hier um ein und denselben Wal handelt: "Ich wusste, dass er wahrscheinlich von den Russen trainiert wurde und mit einem GoPro-Geschirr gefunden wurde. Normalerweise fasse ich wilde Tiere nicht an, es sei denn, sie brauchen dringend Hilfe. Aber in diesem Fall habe ich eine Ausnahme gemacht, weil er den Kontakt so sehr wollte - es war magisch!" erklärt er der britischen Zeitung Daily Mail.