„Wer einen Beamten berührt, muss seine Hände verlieren“

Belarus: Hunderte Frauen protestieren - trotz Lukaschenkos Brutalo-Drohung

Frauen bei Protesten in Belarus (Archivbild vom 5. September)
© dpa, Uncredited, AZ esz

31. Oktober 2020 - 15:53 Uhr

Marsch der Frauen in Belarus

Bei neuen Protesten in Belarus (Weißrussland) gegen Machthaber Alexander Lukaschenko sind wieder Hunderte Frauen auf die Straße gegangen. Ungeachtet eines großen Aufgebots der Polizei zogen sie am Samstag mit Blumen in den Händen durch die Hauptstadt Minsk. Noch am Vortag hatte Lukaschenko eine derbe Drohung ausgesprochen: "Wer einen Beamten berührt, muss seine Hände verlieren", sagte er mit Blick auf die anhaltenden Proteste und forderte die Sicherheitskräfte zum Handeln auf – am Samstag gab es ersten Berichten zufolge Festnahmen.

Minsk: Menschenrechtsgruppe berichtet von zehn Festnahmen

Dem traditionellen Marsch der Frauen schlossen sich diesmal Menschen mit einer Behinderung an. Vor dem Untersuchungsgefängnis des Geheimdienstes KGB forderten sie die Freilassung politischer Gefangener. Auch in anderen Städten gab es Aktionen.

Frauen nehmen bei den Demonstrationen gegen den schon seit mehr als einem Vierteljahrhundert regierenden Lukaschenko eine besondere Rolle ein. Seit Beginn der Proteste vor rund zwölf Wochen marschieren sie immer samstags durch viele Städte des zwischen Russland und EU-Mitglied Polen gelegenen Landes. Zunächst nahmen die Sicherheitskräfte keine Demonstrantinnen in Gewahrsam. Das änderte sich später. Auch am Samstag gab es Festnahmen: Das Menschenrechtsgruppe Wesna sprach zunächst von zehn Festgenommenen.

Für diesen Sonntag (12:00 Uhr MEZ) hat die Opposition zu einer neuen Massendemonstration aufgerufen. Sie steht angesichts der zunehmenden Gewalt der Uniformierten unter dem Motto "Marsch gegen den Terror".

Noch mehr Politik-News in unserer Videoplaylist

​Spannende Hintergrund-Reportagen zu gesellschaftspolitischen Themen wie Gesundheit, Schule oder natürlich auch zu aktuellen Corona-Maßnahmen, sowie interessante Interviews mit Politikern – das alles finden Sie in unserer Video-Playlist.

Politiker-Interviews im "Frühstart"

In der Interview-Reihe "Frühstart" treffen wir täglich spannende Gesprächspartner aus der Politik. In unserer Videoplaylist können Sie sich die Video-Interviews ansehen.