Breite Schultern und perfekt definierte Arme

Bela Klentze überrascht mit einem stahlharten Muskel-Body

Bela Klentze zieht momentan offenbar ein  straffes Sportprogramm durch
Bela Klentze zieht momentan offenbar ein straffes Sportprogramm durch
© imago/Gartner, Gartner, imago stock&people

27. August 2020 - 13:41 Uhr

Bela Klentze ist jetzt ein Mucki-Mann

Wow, Bela Klentze überrascht jetzt mit einem mega durchtrainierten Body! Der einstige "Alles was zählt"-Star hat in den vergangenen Wochen augenscheinlich viel Zeit im Fitnessstudio verbracht. Möglicherweise ist das straffe Sportprogramm ja seine Art, sich vom Liebeskummer abzulenken. Denn erst vor wenigen Wochen, Ende Juli, gab Bela die Trennung von seiner Freundin Anne-Marie Kot (30) bekannt. Seitdem scheint sich der 32-Jährige voll und ganz auf seine körperliche Fitness zu konzentrieren.

„Viel zu heiß für diese Welt“

Breites Kreuz, muskelbepackte Schultern und perfekt definierte Arme: Das Ergebnis von Bela Klentzes harten Workouts gibt es jetzt bei Instagram zu bewundern. Auf einer Fan-Seite des Schauspielers ist ein Schnappschuss aufgetaucht, der Belas beeindruckende Rückenansicht zeigt. "Viel zu heiß für diese Welt", lautet der Kommentar zu dem Bild, das offenbar während einer Training-Session des 32-Jährigen entstanden ist.

Klar: Von nichts, kommt nichts! Gegenüber Promiflash verrät Bela, wie er es geschafft hat, diesen Mega-Body zu bekommen: "Ich trainiere seit ein paar Wochen täglich bis zu sechs Stunden im Gym und in der Kletterhalle." Außerdem schwimme der ehemalige "Let's Dance"-Kandidat noch bis zu fünf Kilometern in Seen in seiner Umgebung und tobe sich beim Bouldern aus. Das sei seiner Meinung nach das "effektivste Rückentraining", so Bela, der seinen sexy Körper auch gerne mal in voller Pracht präsentiert. 

Im Video: Bela Klentze verlässt "Alles was zählt" nach vier Jahren