Beivik-Anhänger festgenommen

12. Februar 2016 - 7:42 Uhr

In Frankreich ist ein norwegischer Neonazi und Anhänger des Massenmörders Anders Behring Breivik wegen Terrorverdachts festgenommen worden. Der 40 Jahre alte Mann sei imstande, einen großangelegten Anschlag vorzubereiten, teilte das französische Innenministerium mit. Er stelle damit eine "mögliche Gefahr für die Gesellschaft" dar. Der Zugriff erfolgte den Angaben zufolge am Wohnort des Mannes im zentralfranzösischen Département Corrèze. Auch seine französische Ehefrau wurde vorläufig festgenommen.

Der rechtsradikale Norweger Breivik hatte am 22. Juli 2011 bei einem Bombenanschlag im Osloer Regierungsviertel und einem anschließenden Massaker auf der Insel Utøya insgesamt 77 Menschen getötet.