Becherbach bei Kirn: Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

19. Juli 2020 - 19:30 Uhr

Beim Frontalzusammenstoß zweier Autos sind im Kreis Bad Kreuznach zwei Männer verletzt worden, einer davon schwer. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge war ein 87 Jahre alter Autofahrer am Sonntag nahe Becherbach bei Kirn mit seinem Wagen in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten. Mit Wucht sei sein Auto mit dem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Beide Fahrzeuge kamen von der Fahrbahn ab. Der 87-Jährige wurde schwer, der 47 Jahre alte Fahrer des entgegenkommenden Autos leicht verletzt.

Quelle: DPA