Vergleich mit Brust-OP

Beauty-Beichte: Nico Schwanz gesteht Haartransplantation

28. Oktober 2019 - 11:53 Uhr

Nico Schwanz freut sich über seinen neuen Haaransatz

Nico Schwanz kennt man mit langer, blonder Haarpracht. Er arbeitet nicht nur im TV-Geschäft, sondern hat auch viele Aufträge als Model. Deshalb ist sein Körper seit vielen Jahren sein Kapital. Wir haben den 41-Jährigen auf der alljährigen Halloweenparty von Natascha Ochsenknecht getroffen, wo er verrät, dass er sich einer Haartransplantation unterzogen hat und uns dafür extra seine Vampir-Kapuze runterzieht, wie im Video zu sehen ist. 

Die Prozedur sei nicht schmerzhaft gewesen, aber lang

Das Model musste sich einer siebenstündigen Prozedur unterziehen, die ihm allerdings keine Schmerzen bereitet haben. Für ihn sei der Eingriff heutzutage kein Tabu-Thema mehr: "Man muss auch sagen, für den Mann sind die Haare heutzutage, wie für die Frau die Brust machen", findet Nico Schwanz.

Es ist nicht das erste Mal, dass der Reality-Star etwas an seinem Körper verschönern ließ: Eine Bauchspeck-Spritze fürs Gesicht und ein jugendliches Aussehen, hat er auch schon hinter sich. Wieso sich Nico Schwanz für die Haartransplantation trotz langer Haare entschieden hat, verrät er uns im Interview. ​

Auch andere deutsche Promi-Männer haben sich die Haare transplantieren lassen. So gehen auch neben dem Ex-Bachelorette Kandidaten Nik Schröder auch der selbsternannte Millionär Bastian Yotta offen mit ihren Haartransplantationen um.