Beatrice Egli: „Ein Körper ist ein Körper und keine Maschine"

Beatrice Egli spricht offen über ihre Sinnkrise und wie sie sich wiedergefunden hat

26. Juni 2019 - 11:32 Uhr

Ein Blick zurück

Gut gelaunt, perfekt gestylt - so kennen wir die ehemalige DSDS-Gewinnerin Beatrice Egli. Doch der äußere Schein kann täuschen. Beatrice Egli hat eine schwere Zeit durchlebt: "Dass man am Leben an Punkte kommt, wo man alles reflektiert und hinterfragt." Beatrice Egli ist genau an diesen Punkt gekommen. An ihrem Geburtstag hat sie sich die Zeit für ein exklusives Interview genommen und erzählt im Video, wie es zu dieser schweren Sinnkrise in ihrem augenscheinlich perfekten Schlager-Star-Leben kommen konnte.

Einfach mal raus und richtig auffräumen

Beatrice hinterfragt all das, was sie bisher geleistet hat. Immerhin war das einmal ihr großer Traum. Seit ihrem neunten Lebensjahr, wollte sie nie etwas anderes werden. Um ihre Gedanken zu ordnen und wieder zu sich zu finden, tankt sie Kraft an einem weit entfernten Ort. In Australien findet Beatrice Egli wieder mehr zu sich: "In meinem Fall ist es wirklich eine innere Ruhe, die wieder zurückgekehrt ist."

„Schlager sucht Liebe“ bei TVNOW

Bei der neuen Sendung "Schlager sucht Liebe" spielt Beatrice Egli Amor und verkuppelt immer sonntags um 19:05 Uhr einsame Schlagerstars. Ganze Folgen von "Schlager sucht Liebe" gibt's bei TVNOW zum nachträglichen Abruf und parallel zur TV-Ausstrahlung im Livestream.