Beatrice Egli: Die Ex-'DSDS'-Siegerin spricht während des Videodrehs zu 'Ohne Worte' über ihren Traummann

21. März 2016 - 11:22 Uhr

Der Superstar 2013 spricht über Traummänner und persönliches Glück

Die Gewinnerin von "Deutschland sucht den Superstar" 2013 Beatrice Egli ist weiter auf der Überholspur. Nach ihrem Sieg bei DSDS 2013 stieg die blonde Schweizerin praktisch in den Schlagerhimmel auf. Mittlerweile hat sie erfolgreich drei Alben veröffentlicht. Währenddessen lässt das Glück im Privatleben auf sich warten, denn ihren Traummann hat Beatrice noch nicht gefunden. Trotzdem sagt sie: "Ich bin sehr dankbar und glücklich."

Superstar 2013 Beatrice Egli strahlt in Lederjacke mit der Sonne um die Wette – und das bei 35 Grad. Beim Videodreh für ihre neue Single "Ohne Worte" bekommt man wieder einmal den Eindruck, dass Beatrice vor Freude einfach immer strahlt. Und das bestätigt die DSDS-Gewinnerin 2013 auch: "Ich bin einfach sehr dankbar und glücklich. Ich habe das dritte Album herausgebracht und es hat zum Glück wieder angesteckt. Deshalb kommt jetzt die Goldedition als Dank an meine Fans", samt der Single "Ohne Worte".

Karrieretechnisch könnte es für Superstar 2013 Beatrice gar nicht besser laufen. Nach ihrem Sieg bei "Deutschland sucht den Superstar" stieg sie praktisch in den Schlagerhimmel auf und ist inzwischen super erfolgreich.

Beatrices Traummann muss romantisch sein

Doch wie läuft es privat bei der DSDS-Gewinnerin? Vor einem Jahr trennte sich die schöne Schweizerin von ihrem Freund. Ihr voller Terminkalender sei aber nicht schuld daran, beteuert Beatrice: "Unsere Wege haben sich einfach getrennt. Ich bin immer noch sehr gut befreundet mit meinem Ex-Freund." Die Suche nach dem Traummann geht für Beatrice also weiter. "Wenn ich meinen Traummann gefunden habe, weiß ich genau wie er sein muss. Ich glaube, er muss sehr viel Humor haben, ein ganz großes Herz und romantisch sein", verrät Superstar Beatrice Egli. Aber auch ohne Mann an ihrer Seite, genießt Beatrice Egli ihr Superstar-Leben und strahlt vor Glück.