Robert Kelly gibt Interview aus Südkorea mit Familie

BBC-Experte wieder mit Kindern bei Live-Schalte - diesmal freiwillig

Robert Kelley will der britischen BBC eigentlich seine Einschätzung zur Lage in Südkorea vermitteln.
© Facebook

30. März 2020 - 12:07 Uhr

Video von Robert Kelly geht viral

Vor gut drei Jahren wurde Robert Kelly zu einer TV-Berühmtheit in Großbritannien und zu einer Art Internet-Star weltweit. Der britische Fernsehsender BBC schaltete den Südkorea-Experten live ins Programm, doch der gute Mann hatte seine liebe Müh und Not, sich zu konzentrieren – seine Kinder stürmten plötzlich Papas Arbeitszimmer und brachten ihn aus dem Konzept. Damit das nicht nochmal passiert, brachte er seine Familie diesmal direkt ins Bild.

Lebhafte Kinder, bemühte Mutter

In den sozialen Medien verbreitete sich das Video vom neuesten Auftritt des Wissenschaftlers und seiner Familie rasant. Kelly lebt zusammen mit seiner Frau Jung-a-Kim und den Kindern Marion und James in Südkorea. Das Land gilt als Vorbild im weltweiten Kampf gegen die Corona-Krise.

Während Kelly versuchte, die Erfahrungen seines Familien-Quartetts mit "Social Distancing" zu schildern, wollte Marion von Distanz nichts wissen und lieber mit dem Papa schmusen. Auch Sohn James gab sich lebhaft, während die Mutter sich alle Mühe gab, die Kinder sanft zu bändigen

Darüber lachte die Welt vor drei Jahren

Im März 2017 gab der Südkorea-Experte Robert Kelly der BBC ein Interview, als plötzlich seine Kinder ins Zimmer stürmen. Die Zuschauer hatten daran mehr Spaß als er selbst...