Bayern-Keeper erfüllt krebskrankem Fan letzten Wunsch

© imago/Team 2, imago sportfotodienst

4. April 2017 - 14:34 Uhr

Ulreich 'zaubert' Tickets aus dem Hut

Der FC Bayern spielt am 27. Spieltag der Fußball-Bundesliga bei 1899 Hoffenheim. Das Duell Erster gegen Dritter ist restlos ausverkauft. Trotzdem hat es FCB-Keeper Sven Ulreich möglich gemacht, dass mit Dennis Jax ein ganz besonderer Fan der Münchner das Spiel im Stadion verfolgen kann.

Dennis (17): "Ich freue mich mega"

Der 17-Jährige  leidet unter Blutkrebs und hat nur noch wenige Wochen zu leben. Zu seinen letzten Wünschen gehört, dass er noch einmal seine Bayern live sehen darf. Extra dafür nach München zu fahren, schafft er krankheitsbedingt nicht mehr. Die Reise von seinem Wohnort Mutterstadt würde rund drei Stunden dauern.

Für die Fahrt ins Stadion nach Hoffenheim braucht Dennis dagegen nur eine Viertelstunde. Doch der Wunsch nach einem Ticket blieb zunächst unerfüllt. Auch sein Herzensclub als Gastverein konnte nicht helfen - dafür aber Ulreich.

Als der Torwart vom letzten Wunsch des Jungen hörte, schenkte der ehemalige Stuttgarter die ihm zur Verfügung stehenden zwei Karten an Dennis und seinen Begleiter, einem Freund der Familie.

"Für mich ist es eine Selbstverständlichkeit, eine Herzensangelegenheit in so einer Situation zu helfen. Ich habe nicht einen Moment darüber nachgedacht. Da treten viele Dinge in den Hintergrund", sagte Ulreich der 'Bild'. Für Dennis ging damit ein Traum in Erfüllung: "Ich weiß nicht, was ich sagen soll? Ich freue mich mega."