Bayern-Frauen verpflichten australische Stürmerin Gielnik

© deutsche presse agentur

23. August 2019 - 11:10 Uhr

Die australische Fußball-Nationalspielerin Emily Gielnik wechselt von Melbourne Victory zum FC Bayern München. Das gab der Bundesligist am Freitag bekannt. Die Laufzeit des Vertrages mit der 27 Jahre alte Angreiferin, die im Sommer für ihr Land an der Weltmeisterschaft in Frankreich teilnahm, wurde nicht genannt.

"Als Stürmerin will ich jetzt so viele Tore wie nur irgend möglich für meinen neuen Club schießen", kündigte Gielnik an. Ihr Ziel sei der Gewinn der Meisterschaft und der Champions League. Die 1,83 Meter große Angreiferin sei ein Spielertyp, der im Kader noch gefehlt habe, äußerte Trainer Jens Scheuer in der Vereinsmitteilung.

Quelle: DPA